Dr. Ulrike van Koeverden

Oralchirurgin

  • Fachärztin für Oralchirurgiezertifizierte Implantologin (DGI
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-Mund-Kieferheilkunde, Deutschen Gesellschaft für Implantologie und Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
  • 1989 Abitur
  • 1996 Famulatur Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Charité Berlin und Nairobi/Mombasa Kenia
  • 1997 Zahnmedizinisches Staatsexamen (Charité, Berlin)
  • 1999-2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Abteilung Oralchirurgie und zahnärztliche Röntgenologie)/Charité Berlin, Zahnklinik Nord
  • 2000-2002 Weiterbildungsassistentin der Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/Plastische Operationen im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, Fachzahnarztprüfung
  • Promotion zum Thema: „Evaluierung der Eignung von Serum-CrossLaps™ in der Sulkusflüssigkeit als Marker für die Früherkennung periimplantären Knochenabbaus“
  • seit 2003 angestellt oder selbständig tätig in Praxen in Dresden, Nauen, Berlin
  • Tätigkeitschwerpunkte: Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie, mukoginigivale Chirurgie
  • Fremdsprachen: Italienisch und Englisch
Bewertung wird geladen...
Menü